Über mich!

Ich selber würde mich als MOMENTEEINFÄNGER, Kreativer Kopf

und Ex-Weltenbummler sehen!

Hi! Sicherlich wollt ihr hier mehr über mich erfahren.

Mein Name ist Sebastian und ich bin professioneller Fotograf aus Berlin. Ich bin über 30 Jahre alt, danach hört man doch auf zu zählen. Mhh, irgendwie hört sich das ein wenig spießig an? Ich finde das passt nicht zu mir, ich bin genau das Gegenteil davon, locker und ehrlich. Ich bin eher der Berliner Kumpel, der Momente für die Ewigkeit schaffen möchte, auf kreative Art und Weise. Kreativität steht für mich mit an vorderster Stelle und 08/15 (Null acht fünfzehn) bekommt ihr bei mir nicht.

Ich selber würde mich als kreativen Kopf und Ex-Weltenbummler sehen. Mein Wissen über die Fotografie habe ich mir nicht, wie so einige auf der Schulbank mit strickten Vorgaben und Regeln angeeignet. Nein, ich bin der autodidakte Typ, der seine Leidenschaft und Liebe zur Fotografie in seinen Beruf umgewandelt hat. Ich fotografiere mit Herz und Seele.

 

Häufige Fragen zu den Lovestory-Paketen!

Wie kann man dich buchen?

Am Besten ihr schreibt mir über mein Kontaktformular eine Email. Ich antworte euch innerhalb von 24 Stunden, sollte ich nicht innerhalb dieser Zeit antworten, muss schon was Schlimmes passiert sein.

 

Fotografierst du nur in Berlin?

Auf gar keinen Fall. Liebend gerne auch außerhalb Berlins in der wunderschönen Natur oder Deutschland-, Europa- und Weltweit.

 

Werden alle Bilder bearbeitet?

Allerdings! Jedes Bild wird grundoptimiert und im klassischen und analogen Farblook beabeitet.

 

Bekommen wir jedes Bild, welches aufgenommen wurde?

Nein. Ihr bekommt eine riesen Auswahl der schönsten Bilder. Unscharfe Bilder, Fehlbelichtungen, oder geschlossene Augen bleiben mein Geheimnis! : )

 

Wie lange dauert es, bis wir unsere Bilder bekommen?

In der Regel 2-3 Wochen.

 

Wie viele Bilder bekommen wir?

Das ist unterschiedlich. Es ist abhängig vom gebuchten Paket. Bei einer Lovestory (8 Stunden) beispielweise bekommt ihr ca. 500 - 700 Bilder auf den im Paket angegeben USB-STICK oder zum Download in einer geringeren Auflösung.

Über welchen Zeitraum ist es sinnvoll dich zu buchen?

Ich kann euch so kurz oder lang begleiten wie ihr möchtet. Aber je länger ich bei Eurer Hochzeit dabei bin, desto ausführlicher kann ich Eure ganz persönlichen Momente widerspiegeln. Daher kann ich nur jedem Brautpaar eine Ganztagsreportage empfehlen. Außerdem hat es noch den großen Vorteil, dass wir das optimale an Fotos heraus holen können - zum Beispiel Portraits zum Sonnenuntergang.

Wieviel Zeit müssen wir für die Brautpaarportraits einplanen?

Es ist immer gut 1-2 Stunden einzuplanen. Um so mehr Zeit eingeplant wird, desto entspannter ist es. Bei einer Lovestory besteht der Vorteil, dass wir die Abendsonne oder das Mondlicht nutzen können, um die schönsten Momente einzufangen. 

Was trägst du bei einer Hochzeit?

Als Hochzeitsfotograf ist man auch immer Gast bei einer Hochzeit. Das heißt, ich kleide mich immer angemessen. Meistens trage ich ein Hemd mit Sakko oder einen Anzug. 

Wann sollte der erste Kontakt mit dir vor unserer Hochzeit erfolgen?

Je früher ihr euch meldet desto besser. Grob kann man sagen ca. 3 - 6 Monate vor Eurem Termin. Immer wieder gibt es aber auch freie Termine, sodass auch kurzfristige Buchungen möglich sein können.

Ist ein Liebesgeständnis-Paket sinnvoll?

Aber sowas von! Ganz einfach um ein Gefühl vor der Kamera zu bekommen und zu wissen, wie ich als Fotograf arbeite. Zudem entstehen dabei Fotos, die ihr für Eure Einladungskarten oder Hochzeitswebseite verwenden könnt. Diese kann ich euch übrigens auch bei Bedarf erstellen.

 

Häufige Fragen zu den das große Ganze-Paketen !

Welche Kleidung sollten wir anziehen?

Das ist immer eine gute Frage. Die Kleidung sollte keine auffälligen Aufdrucke haben und wenn es geht etwas einheitlich/einfarbig sein. Es wäre auch super, wenn man sich untereinander abspricht.

Welcher Ort sollte gewählt werden?

Ich möchte gern mit euch EURE Momente einfangen, daher ist es mir wichtig einen zu euch passenden Ort zu finden. Wenn ihr z.B. Stadtmenschen seid, wäre der Stadtpark oder eine Wohnsiedlung mit bunten Graffitis, Türen und Spielplätzen die richtig Wahl. Seid ihr eher die Natur-/Landmenschen, sollte es uns nach weiter draußen ziehen. Möglichkeiten gibt es da genug. In unserem Vorgespräch klären wir all diese Dinge individuell ab.

Werden alle Bilder bearbeitet?

Allerdings! Jedes Bild wird grundoptimiert und in meinem Farblook beabeitet.

 

Bekommen wir jedes Bild, weches aufgenommen wurde?

Nein. Ihr bekommt eine riesen Auswahl der schönsten Bilder. Unscharfe Bilder, Fehlbelichtungen oder geschlossene Augen bleiben mein Geheimnis! : )

 

Wie lange dauert es, bis wir unsere Bilder bekommen?

In der Regel 1-2 Wochen.

Wann ist die beste Zeit für ein Fotoshooting?

Generell sind Fotoshootings am Vormittag oder Abend vorteilhaft, weil die Sonne nicht so hoch steht und keine so starken Schatten wirft. Die Farben sind kräftiger und bei einem Sonnenuntergang lassen sich wunderschöne Effekte erzeugen.

 

Häufige Fragen zu den Erdenglück-Paketen !

Wie lange dauert ein Baby-Fotoshooting?

Wir planen eine Stunde für ein Babyshooting ein, die reine Fotografiezeit ist meist kürzer. Euer Baby oder Kind bestimmt die Dauer. Solange es mit Spaß dabei ist, entstehen schöne Aufnahmen. Wenn das Kind müde, hungrig oder ungeduldig wird, unterbrechen wir das Shooting für eine Stillpause oder beenden es. 

 

Was muss ich für das Baby-Shooting vorbereiten?

Das ist ganz von euren Wünschen und Vorstellungen abhängig. Manche Eltern sehen ihre Babys gerne in einem bestimmten Dress abgebildet, z. B. dem Geschenk der Großeltern, andere wiederum sind von ihrem Baby als entzückenden kleinen Nackedei begeistert.

Gerne können wir uns in einem telefonischen Vorgespräch abstimmen, damit die Ergebnisse genau auf euch zugeschnitten sind.

 

Werden alle Bilder bearbeitet?

Allerdings! Jedes Bild wird Grundoptimiert und in einem neutralen Farblook beabeitet.

 

Bekommen wir jedes Bild, weches aufgenommen wurde?

Nein. Ihr bekommt eine riesen Auswahl der schönsten Bilder. Unscharfe Bilder, Fehlbelichtungen, oder geschlossenen Augen bleiben mein Geheimnis! : )

 

Wie lange dauert es, bis wir unsere Bilder bekommen?

In der Regel 1-2 Wochen.

 

Was ist, wenn mein Baby schreit, quengelt und nicht so mitmacht?

Das kann natürlich vorkommen. Aber wenn trotz Pausen, Windelwechseln, Stillen etc. nichts geht, dann können wir das ganze an der Stelle abbrechen und das ganze ohne Zusatzkosten wiederholen

Was unterscheidet Neugeborenen- von Babybildern und wann ist jeweils die beste Zeit für ein Fotoshooting ?

Neugeborenenbilder entstehen idealerweise zwischen dem 4. und 16. Lebenstag. Beim Fotoshooting in diesem Alter werden die Kleinen meistens schlafend fotografiert und können währenddessen liebevoll und sanft in Pose gebracht werden. 

 

Die klitzekleinen Händchen und Füßchen, das Stupsnäschen und alle weiteren feinen Details, die in den ersten Tagen besonders faszinieren und die den Neugeborenenzauber ausmachen, fange ich in diesen Tagen für euch ein.

Die Zeit ab ca. dem 5. Lebensmonat eignet sich bestens für ein Babyshooting. Ihr Baby ist dann schon aktiver und neugieriger, kann das Köpfchen allein schon eine Weile halten und lacht ganz bewusst. In diesem Alter entstehen andere schöne Bilder, die ihr Baby im wachen Zustand zeigen. Ihr kleiner Schatz bekommt die ersten Zähnchen, fängt an zu sitzen, zu krabbeln und beginnt seine Umwelt Stück für Stück zu erforschen – vom 5. Monat bis hin zum ersten Geburtstag gibt es viele interessante Entwicklungsphasen, die ich gern für euch auf wunderschönen Babybildern festhalten möchte.